Weihnachtshauptlogo barry4kids.net  
geh nach sehen geh nach lesen geh nach erfahren geh nach spielen geh nach machen geh nach entdecken

geh nach home in portugiesisch geh nach home in französisch geh nach home in deutsch geh nach home in englisch


Weihnachten und Weihnachtstraditionen

Weihnachtsmann

Weihnachtsbaum

Weihnachtskrippe

Santas Rentiere

andere Weihnachtssymbole

 
  Titel der Seite über die Rentiere des Weihnachtsmannes  
         
 
Die Rentiere vom Weihnachtsmann

Es sind neun Rentiere, welche den Schlitten vom Weihnachtsmann ziehen, und ihre Namen sind Dasher, Tänzer, Prancer, Vixen, Komet, Blitzen, Cupid, Donder (oder Donner) und… Rudolf, der mit der roten leuchtenden Nase durch den Nebel blicken kann.

Die Geschichte von Rudolf dem Elch wurde um Weihnachten des Jahres 1939 von Robert May, einem Beamten der Montgomery Ward in Chicago, geschrieben. Sie wurde in einem kleinem Buch publizert, von Denver Gillen illustriert und vom Santa des Betriebes ausgeteilt.

Am Anfang war der Name des Rens Rollo aber dieser Name gefiel dem Chef von Robert nicht, und so wurde der Elch nach dem Wunsch der Tochter vom Autor Rudolf genannt. Die Geschichte wurde ein großer Erfolg und über zwei Millionen wurden in einem einzigen Jahr verkauft.

Zehn Jahre später fragte Robert seinen Schwager Johny Mark, der Komponist war, die Geschichte zu vertonen. Auch dieses wurde ein großer Erfolg und ist in der Liste der Weihnachtslieder auf Platz zwei gleich nach Stille Nacht.

Hör mal die Musik und lies die Wörter des Liedes HIER

 
  Barrys Unterschrift


 

 

 
   
    Sehen | Lesen | Erfahren | Spielen | Machen | Entdecken    
    Alle Texte und Bilder © Dulce Rodrigues, 2017. Alle Rechte vorbehalten