geh nach sehen geh nach lesen geh nach lernen geh nach spielen geh nach machen geh nach kennenlernen

geh nach home in portugiesisch geh nach home in französisch geh nach home in deutsch geh nach home in englisch



lies über das Tierreich

lies über Bauernhoftiere

lies über Säugetiere

lies über Vögel

lies über Fische

lies über Reptilien

lies über Amphibien

lies über Wirbellose


 
  Titel des Texts über Wirbellose Tiere  
         
  Wirbellose sind Tiere ohne Wirbelsäule. Zu dieser Gruppe von Lebewesen gehört die Mehrzahl aller bekannten Tierarten. Unter anderen, zählt man darunter die folgenden Stäme:
 
   
  GLIEDERFÜßER

Zu den Gliederfüßern gehören so unterschiedliche Tiere wie Insekten (z. B. Käfer, Schmetterlinge, Bienen, Ameisen, Fliegen), Tausendfüßer, Krebstiere (z. B. Krebse, Entenmuscheln) und Spinnentiere (z. B. Spinnen, Skorpione, Milben). Auf die Bilder klicken um mehr zu lernen.
nach Insekten nach Spinnentieren nach Krebstieren    
 
   
 
nach Ringelwürmer
RINGELWÜRMER

Sie bewegen sich Wellenförmig. Im inneren des Wurms sind die Segmente zusätzlich durch Trennwände getrennt. Die Möglichkeit, Amputationen durch neue Sprossungszonen zu reparieren ist bei Ringelwürmern weit entwickelt und wird von ihnen auch zur Fortpflanzung genutzt. Unter dieser Gruppe finden wir die Regen- und die Wattwürmer.

 
   
 
nach Mollusken

WEICHTIERE oder MOLLUSKEN

Mit Ausnahme der Einschaler, ist der Körper der Weichtiere unsegmentiert; seine Haut ist einschichtig, weich, drüsenreich und oft mit Wimpern versehen. Die meisten Weichtiere haben Schalen, die als Schutz dienen. Diese Schale kann beispielsweise in Form von zwei Klappen (wie bei den Muscheln) oder als spiralig gewundenes Gehäuse (wie bei den Schnecken) auftreten. Die Weichtiere kommen im Meer, auf dem Festland und im Süßwasser vor.
Auf das Bild klicken um mehr über Weichtiere zu lernen.

 
   
  NESSELTIERE

Diese sind einfach gebaute, vielzellige Tiere, die die Küsten, den Grund und das offene Wasser der Weltmeere und einige Süßgewässer bewohnen. Bekannte Untergruppen sind Schirmquallen und Blumentiere (z.B. Seeanemonen, Stein- und Weichkorallen.

Koralle
Koralle
Koralle
     
Koralle
Koralle
Koralle

verschiedene Korallen

 
   
  STACHELHÄUTER oder ECHINODERMATA

Die Stachelhäuter oder Echinodermata sind Meeresbewohner, die bis auf wenige Tiefseearten reine Bodenbewohner sind, d.h. vorwiegend im Flachmeer leben. Zu dieser Stamm gehöhren Seesterne und Seeigel unter anderen.

Seestern
Seestern
Seestern
     
Seestern
Seestern
Seestern

verschiedene Seesterne

     
Seeigel
Seeigel
Seeigel

verschiedene Seeigel

     
 
 
Barrys Unterschrift
 
  zurück  
 
   
    Sehen | Lesen | Lernen | Spielen | Machen | Entdecken    
    Alle Texte und Bilder © Dulce Rodrigues, 2009. Alle Rechte vorbehalten